Montag, 23. März 2009

Willkommen bei den Schtis

Gestern war ich mal wieder im Kino: "Willkommen bei den Schtis" - ein absolut toller Film. Es geht um einen französischen Postbeamten mit Eheproblemen, der sich gerne in den sonnigen Süden (ans Meer) versetzen lassen möchte. Leider wird er aber in den Norden versetzt (vor dem jeder Angst hat obwohl keiner je wirklich dort war). Versorgt mit einer großen Anzahl an Vorurteilen kommt er in dem kleinen Dorf im Norden an. Als er sich an den dortigen Dialekt "schti" gewöhnt hat, muss er sehr schnell feststellen das seine Vorurteile haltlos sind, kann sich aber nicht dazu durchringen seiner Familie und seinen Freunden im Süden die Wahrheit zu sagen. Als seine Frau ihn dann in den Norden begleitet um ihn zu unterstützen muss er sich schnell etwas einfallen lassen...

Fazit: Absolut sehenswert! Ich habe Tränen gelacht. Der Dialekt, die Geschichte - und vor allem die Schauspieler: Genial

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen