Dienstag, 28. Juli 2009

Bikeurlaub in Ischgl

Ich war gerade mit vier Kumpels zum Mountainbiken in Ischgl. Das Wetter am ersten Tag war noch naßkalt - wurde dann aber sehr schnell sonnig und warm (so sonnig das ich mir einen ordentlichen Sonnenbrand geholt habe - autsch)

Ischgl im Sommer ist toll: Kaum Leute, Mountainbiketrails bis zum Abwinken und Gondeln bzw. Lifte die einen ganz entspannt auf 3000 Meter Höhe bringen. Der Tagesablauf bestand dann aus Aufstehen, Frühstücken, Auf den Gipfel Gondeln und dort die herrlichen Trails rocken bis die Finger vom Bremsen taub wurden. Abends gemütlich Essen gehen und dann ins Bett fallen.

Ein paar Bilder dazu gibt es Hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen